Ideen rund ums Wohnen

Offener Wohnstil mit Raumteilern – Tipps, Trends, Anregungen für kreative Raumteiler Ideen

Lassen Sie sich von dem Wort Raumteiler nicht in die Irre führen. Ein Raumteiler verdoppelt Räume und gestaltet dekorative Wohnzonen, in denen man sich wohlfühlen kann.

Gerade in großen Wohnbereichen setzen Sie mit modernen Raumteilern sehr stilvolle und originelle Raumakzente.

Wenn beispielsweise der Essbereich optisch vom Wohnzimmer getrennt werden soll, bieten sich stylische Regale, Paravents, luftige Vorhänge oder kreative Wandelemente an, um ein tolles, außergewöhnliches Wohnerlebnis hervorzuzaubern.

In kleinen Räumen sollte man auf hohe Wände als Raumteiler eher verzichten. Ansonsten wirkt ein Zimmer schnell einengend und ungemütlich. Setzen Sie lieber Akzente mit hellen Farben, die entspannende Atmosphäre und Wohlbehagen ausstrahlen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen eine Auswahl an kreativen Raumteiler Ideen und wie man sie gezielt im Wohnbereich anwenden kann.

  Topmoderne Design Raumteiler – Ideen für die Wohnung

Organischer Raumteiler

Durchlässiger Raumteiler

Auf diesem Beispielbild sehen Sie wie ein insgesamt sehr großer Wohnbereich durch einen äußerst trendbewußten Raumteiler optisch aufgewertet wurde.

Das Besondere an diesem Raumteiler ist, dass er optisch durchlässig ist. Die Wohnzonen sind nicht völlig voneinander abgeschottet, sondern gehen fließend ineinander über. Diese Art von offenem Wohnstil ist sehr beliebt und sorgt für echte Highlights.

Wohnbereiche stilvoll unterteilen

Wand als Raumteiler

Wand als Raumteiler

Auf diesem Bild dient die Wand als Raumteiler. Dadurch wird das Wohnzimmer vom Eingangsbereich bzw. Flur getrennt.

Auch hier handelt es sich um eine sehr intelligente Idee. Die Wand wurde nicht auf ganzer Länge eingezogen. Man gelangt binnen weniger Schritte vom Flur ins Wohnzimmer, ohne durch eine Tür gehen zu müssen. Das Ergebnis ist ein luftiges, modernes Wohnklima, in dem man sich pudelwohl fühlt.

Treppenabsatz als Raumteiler

Treppenabsatz Raumteiler

Treppenabsatz Raumteiler

In diesem sehr großen Wohnbereich dient eine kleine Bodenerhöung als optischer Raumteiler. Die beiden Wohnzonen wurden einfach in zwei verschiedenen Höhen angeordnet. Die schwarze Fußleiste setzt zudem eine kontrastreiche Trennlinie.

  • Raumteiler mit hellen Farben
  • Große Wohnbereiche mit Raumteilern gestalten
  • Raumteiler dekorativ auf die Einrichtung abstimmen
  • Leer wirkende Wohnbereiche
  • Kleine Räume mit Raumteilern vollstopfen
  • Dunkle Raumteiler

Farbkontraste mit Raumteilern

Raumteiler Farbkontraste

Farbkontraste mit Raumteilern

In diesem Wohnbereich wurde sehr schön mit dezenten Farbkontrasten gearbeitet. Die vorgezogene Wand schafft zwei separate Wohnzonen, die dennoch optisch miteinander verbunden sind.

Die hellere Farbe des Raumteilers schafft eine zusätzliche Tiefenwirkung. Manchmal sind es die dezenten, schlichten Wohnideen, die zu den besten Ergebnissen führen.

Sehr beliebt sind auch moderne Regale als Raumteiler. Oder man platziert die Couch mitten im Raum und trennt so den Essbereich vom Wohnzimmer. Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig, hängen jedoch ganz entschieden von den individuellen Gestaltungsmöglichkeiten einer jeden Wohnung ab.

Weitere Wohnideen auf unserer Seite: