Ideen rund ums Wohnen

Maritime Einrichtung zaubert Meeresklima und Urlaubsfeeling in den Wohnbereich

Sie verbringen Ihren Urlaub gerne am Meer? Sie können es gar nicht erwarten in die erfrischenden Wellen des Ozeans einzutachen? Genießen Sie die Stunden am Strand und den Wind, der sanft um Ihren Körper spielt?

Dann ist ein maritimer Einrichtungsstil genau das Richtige für Sie. So zaubern Sie das Urlaubsfeeling in Ihren eigenen Wohnbereich und spüren das ozeanische Ambiente.

Die Trend-Farben des maritimen Stils sind definitiv blau, weiß und rot. Die Dekoration des Wohnraums in diesen Farbtönen nimmt sicherlich Zeit in Anspruch. Diese Zeit sollten Sie sich jedoch nehmen, wenn Sie Ihre eigene Wohlfühloase erschaffen wollen.

Maritime Wanddekoration

Maritime Wand Deko

Maritimer Stil mit toller Dekoration

Alles, was man mit dem Meer in Verbindung bringt, ist als maritime Dekoration geeignet. Auf obigen Bild sehen Sie beispielweise die Wandgestaltung mit einer stilvollen Leuchtturmlandschaft im Schlafzimmer. Dies, in Verbindung mit blauen Farbtönen, zaubert die Meeresluft direkt in die Wohnung hinein.

Maritimer Küchenbereich

Maritime Küche

Maritime Küche

Ebenfalls ein schöne Alternative ist die Gestaltung der Küche in maritimen Blau- und Weißtönen. Der gesamte Küchenbereich wirkt dadurch sehr offen und frisch.

Der maritime Stil spiegelt sich nicht nur in den Farben wieder, sondern auch in verschiedenen Accessoires, die man für die martime Einrichtung verwenden kann:

  • Muscheln, Seesterne, Sand, Steine oder ein Deko-Fischernetz sorgen für maritime Akzente – z.b. auf dem Tisch oder auf einem Sideboard.
  • Luftig leichte Gardinen in weiß, blau oder rot verleihen jedem Raum ein Stück Urlaubsfeeling.
Maritime Accessoires

Maritime Accessoires

Gestalten Sie auch die Wände mit maritimen Elementen, z.b. mit maritimen Wandtattoos, Postern oder Leinwänden vom Meer u.v.m.

Achten Sie darauf, dass Sie den Wohnbereich nicht mit Dekoartikeln überfrachten. Oftmals reichen einzelne Akzente aus, um ein bestimmtes Gefühl im Raum zu kreieren.

Zur maritimen Einrichtung passen weiße oder rote Möbel. Arbeiten Sie mit Kontrasten und setzen Sie die Farben nicht im Überfluss ein. Auch hier gilt: weniger ist mehr.

Fazit

Ein maritimer Einrichtungsstil zaubert gewiss ein Gefühl der Entspannung ins Leben. Manchmal reicht es auch aus, wenn man ein bestimmtes Zimmer in einem Stil gestaltet. So bleibt der Wohnbereich spannend und interessant.

Weitere Wohnideen auf unserer Seite: