Ideen rund ums Wohnen

Die richtigen Worte – Wandtattoo Wortwolken bringen Wortkunst an die Wand

Wie wird aus einem Haus ein Zuhause? Natürlich mit der passenden Dekoration. Mit der Dekorationsidee, die wir Ihnen hier vorstellen, finden Sie die richtigen Worte für Ihr schönes Zuhause. Gestalten Sie Wohnzimmer, Schlafzimmer, Flur und Co. mit den kreativen Wortwolken zum Aufkleben.

Für alle, die in Sachen Dekoration gerne konkrete Botschaften vermitteln, gibt es diese kreativen Typo-Motive. Die Dekoration spielt mit Worten und kombiniert gleichzeitig Design, Inhalt und Dekoration miteinander. Alle Freunde von klaren Formen und Typografie können die Wandtattoos einfach an die Wände, Türen oder Möbel im Haus angebringen.

Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie Ideen thematisch passend zu Küche, Esszimmer, Flur, Schlafzimmer und Büro.

 Willkommen im Flur – Wortwolke in verschiedenen Sprachen

Hallo erstmal! Unsere Ideen rund um die Wandgestaltung mit Wortwolken beginnen wir am Ort, den wir als erstes vorfinden, wenn wir das Haus betreten: dem Flur.

Ein herzliches Willkommen im Flur funktioniert mit dieser Wortwolke

Ein herzliches Willkommen im Flur funktioniert mit dieser Wortwolke

Die Wortwolke „Willkommen“ kann als Wandtattoo in verschiedenen Farben den Eingangsbereich schmücken. Sie heißt nicht nur Freunde und Gäste in neun Sprachen herzlich willkommen, sondern sieht dazu noch gut aus.

Wandtattoos können mit Möbeln und Dekoration kombiniert werden. Wählen Sie ein Farbkonzept oder eine Stilrichtung und lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf. Wie auf unserem Beispielbild zu sehen, kann das zum Beispiel ein Mix aus verschiedenen Grautönen sein. Als Basis für die Gestaltung des Flurs dient eine weiße Wand. Übrigens: Die Willkommen-Wortwolke funktioniert international. Auch in Rathaus, Arztpraxis, Behörden und Orten mit Publikum aus verschiedenen Ländern wünscht sie dem Betrachter kreativ einen guten Tag.

Zuhause ist es am schönsten – Wortwolke rund um das Zuhause

Wortwolke mit Begriffen rund ums Zuhause
Wortwolke mit Begriffen rund ums Zuhause

Ob wir diese Worte alle in einem Satz unterbekommen? Einen Versuch ist es Wert: Zuhause ist der Ort, an dem eine Familie Liebe, Erinnerungen, Träume und Glück teilt, an dem Lachen, Leben, Freude immer willkommen sind und an dem jeder Ruhe, Geborgenheit, Vertrauen und Entspannung findet, der danach sucht. Oder so ähnlich.

Wir stellen fest: Gar nicht so einfach, alles das in Worte zu fassen, was ein Zuhause ausmacht. Die Wandtattoo Wortwolke „Zuhause“ konzentriert sich deshalb auf das Wesentliche und bringt alles das, was zum wohligen Zuhause-Gefühle gehört, dekorativ auf den Punkt.

Wohnzimmer ahoi – Einfach mal in die Kuschelzone

Im Wohnzimmer ist es doch am schönsten - vor allem mit einer Wortwolke

Im Wohnzimmer ist es doch am schönsten – vor allem mit einer Wortwolke

Und wie nennen Sie Ihr Wohnzimmer? Wir finden  Leseecke, Kuschelzone, Lebensraum, VIP-Loge, Treffpunkt, Chillout Lounge oder Heimkino ganz treffend. Schließlich ist das Wohnzimmer ein Multifunktionsraum – und ein gemütlicher noch dazu.  Nach einem langen Tag finden wir dort die nötige Entspannung. Chips und Schokolade nicht zu vergessen!

Als kreative Typo-Dekoration für das Wohnzimmer gibt es die Wortwolke „Wohnzimmer“ als Wandtattoo. Einfach über der Couch, dem Fernseher oder einer freien Fläche nach Wahl anbringen. Die Wandtattoo-Clouds gibt es übrigens in verschiedenen Farben und verschiedenen Größen. So  ist für alle Wohnzimmer die passende Dekoration vertreten, denn die Wanddekoration kann einfach dem Konzept des restlichen Raums angepasst werden.

Die Wohnzimmer-Wortwolke gibt es hier

Stimmung im Liebesnest? Mit der Wortwolke kein Problem

Schlafzimmer, Liebesnest, Traumfabrik - das sind nur einige Begriffe der Wandtattoo Wortwolke

Schlafzimmer, Liebesnest, Traumfabrik – das sind nur einige Begriffe der Wandtattoo Wortwolke

Was die Gestaltung des Schlafzimmers angeht, sind viele Dekorationswillige unschlüssig. Viel Platz geht im Schlafzimmer schlichtweg für Möbel und Stauraum drauf, Vase, Dekoartikel und Nippes stehen eigentlich nur auf dem Regal und verstauben. Unser Tipp: Kombinieren Sie im Schlafzimmer das Nützliche mit dem Schönen.  Das heißt, setzen Sie Akzente durch Bettwäsche, Kissen, Möbel und Gardinen. Farbe und Muster kommen mit den passenden Textilien in den Raum, abgerundet werden kann das ansprechende Schlafzimmer durch Farbe und Stil der Möbel und die Gestaltung der Wände.

Wandtattoos wie die Wortwolke „Schlafzimmer“ eignen sich in diesem Raum deshalb, weil Sie weder Stauraum wegnehmen, noch als Staubfänger in der Ecke stehen. Die selbstklebenden Worte des Wandtattoos bringen nicht nur optisch, sondern auch in Sachen Inhalt, die richtige Stimmung an die Wand.

Guten Appetit – Esszimmer-Wandtattoo für Ihre eigenes Restaurant

Wandtattoo Wortwolken gibt es auch für das Esszimmer

Wandtattoo Wortwolken gibt es auch für das Esszimmer

Wer auch zu Hause wie im Restaurant dinieren möchte, kann sich den Zauber des Lieblingsplatzes einfach an die Wand holen. Die Wortwolke „Esszimmer“ kombiniert Begriffe wie Kaffeezeit, Treffpunkt, Lebensraum oder Appetit miteinander und bringt so stimmungsvolle Akzente an die Wand.

Einfach über dem Esstisch anbringen und schon wird aus der kargen Kantine ein genussvolles Speisezimmer.

Dekoration für Köche aus Leidenschaft – Die Wortwolke „Küche“

Für Genießer und Köche gibt es die Wortwolke rund ums Thema Küche

Für Genießer und Köche gibt es die Wortwolke rund ums Thema Küche

Was können Küchen nicht alles werden, wenn wir mit Leidenschaft am Werk sind… Für jeden, der mit Liebe hinter dem Herd steht, ist der Kochbereich viel mehr als nur ein Herd. Schlemmerparadies, Sternerestaurant, Feinkostladen… die Wortwolke bringt es auf den Punkt. Sie kombiniert geradlinige und geschwungene Schriften miteinander und wird so zum Blickfang an der Wand.

Wussten Sie überhaupt, dass Wandtattoos auch in der Küche angebracht werden können? Die Wortwolke findet an Wänden und Fliesen einen Platz und kann ebenfalls am Küchenschrank oder dem Fenster angebracht werden. Achten Sie dabei allerdings darauf, dass Wandtattoos wie die Begriffe rund um die Küche nicht auf Farben halten, die latexhaltig sind oder als wasserabweisend bzw. schmutzabweisend deklariert sind. Wer das Wandtattoo also über dem Herd anbringen möchte, sollte einerseits darauf achten, dass diese Fläche fettfrei ist, andererseits sollte die Wandfarbe nicht schmutzabweisend sein.

Für mehr Erfolg bei der Arbeit – Inspirierende Wanddekoration

Inspiration, Begeisterung und Leidenschaft - So setzt sich Erfolg zusammen

Inspiration, Begeisterung und Leidenschaft – So setzt sich Erfolg zusammen

Was macht Erfolg aus? Dieser Grundsatzfrage geht die Wortwolke auf den Grund. Das Wandtattoo setzt sich aus Eigenschaften und Fähigkeiten zusammen, die jeden kreativen Kopf ausmachen. Mit dabei: Leidenschaft, Talent, Ausdauer, Begeisterung. Wer sich selbst in dieser Zusammenstellung erkennt oder sich bei der täglichen Arbeit davon inspirieren lassen möchte, kann die Wortwolke als Dekoration über dem Schreibtisch, an den Wänden von Arbeitszimmer oder Büro anbringen.

Die Wortwolke „Erfolg“ eignet sich auch in Firmen, Büros und Handwerskbetrieben als ansprechende Dekoration für Kunden und Mitarbeiter.

Wortwolken gibt’s auch auf Englisch – Wordcloud „Home“

Gibts auch auf Englisch - die Wandtattoo Wortwolke Home

Gibts auch auf Englisch – die Wandtattoo Wortwolke Home

And last but not least: For those among you who prefer the English language – also in terms of decorating – there is the wordcloud „Home“. Also, wer es lieber Englisch mag (nein, nicht das Steak), für den gibt es die Wortwolke „Home“, die Begriffe rund um das Zuhause in englischer Sprache kombiniert. Mit dabei: friends, laughter, moments, chances, family, trust and some more. Schließlich kann man sich überall auf der Welt zuhause fühlen, wenn man nur mit den richtigen Menschen zusammen ist.

Mehr kreative Wortwolken? Die finden Sie hier.

Was ist eine Wortwolke? – Vom Schlagwort zur Dekoration

Wortwolken sehen cool aus. Dass das so ist, dabei handelt es sich allerdings eher um einen praktischen Nebeneffekt. Ursprünglich stammen Wortwolken bzw. Schlagwortwolken bzw. Word Clouds bzw. Tag Clouds aus der Welt der Weblogs, heute auch Blogs genannt. Wortwolken wurden dort in den frühen 2000er Jahren eingesetzt, um graphisch aufzuzeigen, wie häufig ein gewisses Schlagwort in einem Blog oder auf einer Internetseite vorkommt und um Artikel und Beiträge thematisch zu sortieren. Je größer das Wort in einer Wortwolke angezeigt wird, desto wichtiger ist es bzw. desto häufiger kommt es in einem Blog vor.

Heute sind Wortwolken viel mehr als nur Visualisierungen der Worthäufigkeit. Sie sind zur Kunstform geworden. Wortwolken gibt es als Dekoration, als Typo-Kunst, in verschiedenen Farben, in verschiedenen Formen (z.B. in Form eines Sterns). Wir finden: Faszinierend! Und als Dekoration ein Schmankerl für alle Fans von Wortkunst und Sprache.

Weitere Wohnideen auf unserer Seite: