Ideen rund ums Wohnen

Bilder Dekoration: Wie man mit originellen Wandbildern die Wände trendbewusst gestalten kann

Wenn die Wände in Ihrer Wohnung kahl und irgendwie langweilig wirken, dann sollten Sie etwas dagegen tun. Möglichkeiten der Wandgestaltung gibt es derweil unzählig viele. Ob Leinwanddrucke, Poster, Kunstdrucke, Wandtattoos oder Wanduhren – das Angebot ist da. Was zu Ihrer Einrichtung passt, hängt nicht zuletzt vom individuellen Geschmack ab.

Lassen Sie uns doch mal einen Blick auf dekorative Bilder zur Wandgestaltung werfen. In diesem Segment haben Sie die Qual der Wahl, denn die Anzahl der verschiedenen Motive ist wahrlich unüberschaubar:

  • Bilder Landschaften
  • Stadtansichten
  • Naturschauspiele
  • Makroaufnahmen
  • Pflanzen Bilder

Die Reihe ließe sich beliebig fortsetzen.

Wandbilder verleihen einem Raum eine neue Dimension. Wir zeigen im Folgenden ein paar Beispielräume mit Wandbildern. So bekommen Sie einen Eindruck davon, was mit Deko Bildern alles möglich ist, bzw. wie sich der Raum dadurch verändert.

Wandbild Sonnenuntergang

Sonnenuntergang Wandbild

Wandbilder Tiefenwirkung im Raum

Ein Naturbild ist stets wie ein Blick nach draußen. Das öffnet den Raum und verleiht ihm eine faszinierende Tiefe. Hier sehen Sie einen romantischen Sonnenuntergang. Es sieht so aus, als würde man gerade aus dem Fenster schauen. Die Tiefenwirkung des jeweiligen Wohnbereichs wird verstärkt und der gesamte Raum erscheint vitaler und einladender.

Wenn Sie sich für ein Bild interessieren, achten Sie stets darauf, dass es farblich in den Raum passt und Sie schöne Kontraste damit setzen können.

Urbanes Feeling mit Stadtansicht als Wandbild

Für Liebhaber von Städten und urbanem Feeling ist ein Bild mit Stadtansicht als Wand Dekoration eine atemberaubende Idee. Mit einer City Skyline erweitern Sie den Horizont des Raumes auf verblüffende Art und Weise.

Wand Bild Skyline

Cityfeeling als stylisches Wandbild

Stellen Sie sich den Wohnbereich auf obigem Bild einmal ganz ohne Wanddekoration vor. Finden Sie nicht, dass die Wand etwas spröde wirken würde? Sehen Sie, wir empfinden dies ebenso.

Jetzt sollten Sie natürlich nicht jede Wand mit mehreren Bildern überfrachten. Setzen Sie lieber Akzente mit einzelnen Wandelementen. Das Ergebnis spricht für sich.

Makroaufnahmen als Wanddeko

Makroaufnahmen sind eine ganz besondere Form der Wand Dekoration. Vergrößerte Darstellungen von Dingen, die in der Natur winzig klein sind, faszinieren auch heutzutage noch.

Makro Wandbild Natur

Natur Wandeko Bild

Eine solche Form der Wandgestaltung ist höchst spektakulär und schenkt dem Raum eine sehr intensive Ausstrahlung. Die grünen Farben laden zur Entspannung ein. Da möchte man sich direkt auf die Couch legen und in luftigen Gedanken schwelgen.

Bilder Landschaften als Deko für die Wand

Wandbild Landschaft mit Leuchtturm

Wandbilder Landschaft mit Leuchtturm

Moderne Wohnbereiche wirken oft ein wenig steril und karg. Interessant wird es erst, wenn Sie punktuelle Akzente setzen. Sie können z.b. Farben integrieren oder miteinander kombinieren.

Eine tolle Idee sind auch Bilder Landschaften zur Wandgestaltung. Eine Landschaft kreiert Sehnsüchte und kontrastiert meist sehr schön mit der trendigen Einrichtung. So werden Fixpunkte im Raum gesetzt, die sich positiv auf das Wohnambiente auswirken.

  • Wandgestaltung mit interessanten Bildmotiven
  • Faszinierende Bildlandschaften
  • Karge Wände mit Wandbildern auffrischen
  • Verödete Wände
  • Langweilige Bild Motive
  • Keine Ideen für die Wandgestaltung zu haben

Weitere Wohnideen auf unserer Seite: