Ideen rund ums Wohnen

Trends – Neue Wohntrends entdecken

Was ist das überhaupt?

Das Wort Trend stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie eine allgemeine Richtung, Tendenz oder Entwicklung. Trends können parallel vorkommen, das heißt, mehrere unterschiedliche Dinge und Richtungen können gerade modern sein.

Generell gilt: Folgen Sie nie blindlings einem Trend, der Ihnen nicht wirklich gefällt. Besonders in der Inneneinrichtung sollten Anschaffungen meistens längerfristig sein – und Ihnen auch nach einer gewissen Zeit noch Freude bereiten.

Wir bieten Ihnen auf dieser Seite einen kurzen Überblick über ausgewählte, interessante Trends.

Weitere Ideen zur Wohnungseinrichtung und Gestaltung gibt’s auf unseren restlichen Seiten!

 

Trend 1 | Hochwertige Produkte & Nachhaltigkeit

Ein Wohntrend ist ganz klar der Einsatz natürlicher Stoffe und Materialien. Holz steht dabei ganz oben auf der Liste. Ob handwerklich hochwertig verarbeitet oder in Raw-Optik (d.h. „roh“, scheinbar unbearbeitet), Holzmöbel oder Holzelemente liegen im Trend. Auch Kork, Sisal oder Bambus sind ganz vorne mit dabei.

Wohntrend Sisal Korb Natur

Wohntrend 1: Naturprodukte

Generell lautet die Devise „Klasse statt Masse“. Das heißt, dass handwerklich individuell hergestellte und qualitativ hochwertige Möbelstücke einen höheren Stellenwert haben als einheitliche Massenware. Letztere kann aber in Kombination mit exklusiveren Elementen durchaus eingesetzt werden.

Nicht zuletzt spielt im modernen Wohnstil auch die ökologische Nachhaltigkeit eine Rolle. Anschaffungen im Bereich Wohnen werden aktuell mit Hinblick auf eine lange Haltbarkeit gemacht, während vorher der schnelle Nutzen und die vermeintliche Geldersparnis oft im Mittelpunkt stand. Auffällig günstige Möbelstücke können oft nur ohne die nötige umweltschonende Herstellung und durch den Einsatz billiger Arbeitskräfte produziert werden. Nicht unterstützenswert.

 

Trend 2| Klassiker

Während moderne und individuelle Elemente aus Naturmaterialen beim ersten Wohntrend im Mittelpunkt stehen, hält sich der Trend zu zeitlosen Klassikern nach wie vor konstant.

Meist besticht klassisches und zeitloses Design mit seiner Geradlinigkeit. Klassisches Design hat besonders hinsichtlich der Funktionalität seiner Gegenstände eine ganz besondere Note: reduziert und funktional, aber gerade dadurch stylisch.

Besonders in Altbauwohnungen kreativer Köpfe findet sich dieser Trend häufig und dient nicht nur der Einrichtung, sondern drückt auch eine Lebenseinstellung aus.

Trend 3 | Angesagte Farben

Eine weitere Möglichkeit, sich an einem Trend zu orientieren, ist die farbliche Gestaltung der Wohnung.

Trendfarbe für das Jahr 2012, die besonders in Kombination mit den bisher erwähnten Wohntrends eingesetzt wird, ist Schwarz bzw. die Schattierung in Grautönen. Einzelne und richtig dosierte schwarze Möbelstücke stellen geschmackvolle Elemente in der aktuellen Raumgestaltung dar.

Andererseits findet man auch kontrastreiche Kombinationen abseits der Schwarz-Grau-Mischung in der Liste der aktuellen Wohntrends. Als alljährlich gewählte „Farbe des Jahres“ hat sich im Jahr 2012 ein Orange mit rötlicher Tendenz durchgesetzt. Kräftige Farben sind also natürlich nach wie vor noch erlaubt und absolut im Trend.

 

Trend 4 | Mix It

Eine weitere Richtung für Möbel und Dekoration ist der Einsatz von farbenfrohen, gemusterten, strukturierten oder unkonventionellen Elementen.

Mash Stil

Wohntrend: Mash-Stil

Als „Mash“-Stil (engl. mischen, vermengen) bezeichnet man einen bunten Stilmix aus Mustern, Farben und Elementen, die unterschiedlichen Kulturkreisen zugeordnet werden können.

Der individuelle Charakter dieses Wohntrends ist besonders hoch, da jede Wohnung so zu einem Unikat werden kann. Für Farbenliebhaber ist dieser Trend genau der richtige.

 

Trend 5 | Die 50er Jahre

Ein aktueller Retro-Trend bezieht sich auf die Zeit der 50er Jahre. Nachdem der Wohnstil der 70er Jahre in den letzten Jahren Vorbild für viele Einrichtungsvarianten war, geht die Entwicklung nun in der Zeit einen Schritt zurück, nämlich in die 50er Jahre.

Dieser Trend macht nicht bei der Inneneinrichtung halt: Auch in der aktuellen Mode, den angesagten Frisuren oder in der Musik der Charts sind verschiedene Varianten der 50er Jahre wieder mehr als präsent.

Wer also auf dem Flohmarkt oder beim Antiquitätenhandel ein Schmuckstück aus den 50er Jahren findet, darf gerne zugreifen.

 

Trend 6 | Humor

Die Rückbesinnung auf die Funktionalität oder Schönheit früherer Jahrzehnte geht oft nicht ohne ein zwinkerndes Auge vonstatten, gewisse Gegenstände werden bewusst als ironischer Kontrast eingesetzt.

Humor in der Inneneinrichtung ist also erlaubt und gehört, auf eine subtile Art und Weise, auch zu den Wohntrends der kommenden Jahre.

Wohntrend Nothing is impossible

Wohntrend: Humor zeigen (hier mit einem Wandtattoo)

Dabei handelt es sich nicht um aufdringliche oder derbe Artikel. Vielmehr geht es um den subtilen und geschmackvollen Einsatz feiner Anspielungen und augenzwinkernder Bezugnahmen an ausgewählten Stellen.

 

 

Weitere Wohnideen auf unserer Seite:

In dieser Kategorie finden Sie folgende Wohnideen:

Wandtattoo In diesem HausEgal welchen Einrichtungsstil man hat. Ein gut platziertes Wandtattoo passt in jedes Haus. Es gibt Wandtattoos als Zitate, Sprüche, Pflanzen und vieles mehr.
 

 

 

Sommerdeko BlumenWas ist im Sommer naheliegender als eine schöne Blumendekoration! Wenn es draußen sprießt und blüht, wächst die schönste Dekoration quasi vor der Haustür oder im Garten.
 

 

 

Herbstkranz auf WeinrebeDer nächste Herbst kommt bestimmt. Zaubern Sie herbstliche Dekorationen in den Wohnbereich. Bunte Farben bestimmen das Bild. Wir zeigen Ihnen bunte Herbstdeko.
 

 

 

trend-sichtbeton-an-der-wandErfahren Sie hier mehr über Möglichkeiten, die moderne Sichtbetonoptik in die Wohnung zu holen. Ob als Paneele, mit Mineralputz oder Rollbeton - lassen Sie sich inspirieren.
 

 

 

Filzstein TrendFilzsteine sind der neue Deko- und Handarbeitstrend oder perfekte Geschenke. Sie sehen täuschend echt aus und es gibt sie in vielen verschiedenen Größen.
 

 

 

pink StuhlWer eine neue Wohnung einrichtet sollte diese Möglichkeit auf jeden Fall nutzen und mit den richtigen Stühlen Highlights in Sachen Trend und Design setzen.