Ideen rund ums Wohnen

Zufallende Türen waren gestern: Heute sind originelle Türstopper angesagt und im Trend

Viele kennen das Problem: Man hat die Hände voll, öffnet mit Müh und Not die Tür und wenn man rausgegangen ist, fällt sie hinter einem zu. Mit einem guten Türstopper kann dies nicht mehr passieren.

Oftmals ist es die Luft, manchmal auch die Statik des Hauses, die Türen immer wieder dann zuschlagen lässt, wenn man es gerade nicht braucht. Um dem vorzubeugen, sind Türstopper eine praktische Idee für die Wohnung.

Türstopper sind heuzutage nicht nur rein funktional, sondern glänzen durch vielfältige Formgebung und kreatives Design.

Grundsätzlich kann man sagen: Je schwerer der Türstopper, umso besser. Doch nicht nur das Gewicht ist entscheidend für den Kauf, auch die Form sollte man berücksichtigen. Denn was nutzt es, wenn das Design nicht den individuellen Vorstellungen entspricht.

Wir stellen Ihnen nun ein paar sehr interessante Türstopper vor.

Türstopper Drop

Drop Türstopper

Drop Türstopper (Foto: Philippi)

Flach und höchst stylisch ist dieser Türstopper von Philippi in Form eines Quecksilbertropfens. Mit einem Gewicht von 1200g werden damit auch schwerere Türen gehalten.

Wer auf modernes Design steht, trifft mit dem Türstopper Drop genau die richtige Wahl.

Türstopper Small Stand

Türstopper Small Stand

Türstopper Small Stand (Foto: Odin)

Möchte man seinen Rücken schonen und sich nicht immer tief nach unten bücken, dann ist der handliche Türstopper Small Stand von Odin eine originelle Designidee. Der Türstopper in Kegelform ist nicht nur für Bowler und Kegelfreunde ein echtes Design Highlight.

Türstopper Curling

Türstopper Curling

Türstopper Curling (Foto: Concrete Home Design)

Spätestens wenn wieder olympische Winterspiele anstehen, kommt das Thema Curling wieder in alle Munde. Jetzt gibt es sogar einen Türstopper in Curling Form. Für Curling Fans natürlich ein gefundenes Fressen.

Dieser originelle Türstopper ist in verschiedenen Farben erhältlich und zaubert kreative Deko Elemente vor jede Tür.

Türstopper Foot in the door

Türstopper Foot in the door

Türstopper Foot in the door (Foto: Invotis)

Man kennt die Szene aus vielen Kinofilmen: Der Bösewicht klopft an die Tür des Opfers. Das Opfer öffnet ahnungslos die Tür. Angsterfüllt möchte es die Tür verschließen, doch der Bösewicht hat bereits einen Fuß zwischen Tür und Angel gesetzt…

Nun gibt es den stylischen Türstopper Foot in the door von Invotis. Dieser Türstopper in Form eines eleganten Damenschuhs zieht staunende Blicke auf sich und ist noch dazu ein praktisches Accessoire.

Fazit

Sie sehen also, die Auswahl an unterschiedlichen Türstopper Formen und Designvarianten ist verblüffend. Es gibt fast nichts, was es nicht gibt.

Suchen Sie sich den besten Türstopper ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack aus.

Weitere Wohnideen auf unserer Seite: