Ideen rund ums Wohnen

Lichterkette und Lichtschläuche – Sichere Lichtdekoration, Solarlampe, LED Leuchten und Lichterketten

Besonders zu Weihnachten sind sie ein beliebter Deko Artikel: Lichterketten. Aber auch im restlichen Jahr verschönern stimmungsvolle Leuchtketten oftmals unsere Räume und Gärten.

Lichterketten gibt es in vielen Ausführungen, in bunt, mit geformten Lampenschirmen, mit sonstiger Verzierung oder als Leuchtschlauch.

Worauf beim Kauf einer Lichterkette achten?

Beim Kauf einer Lichterkette sollten Sie zuallererst auf die Sicherheit achten!

Damit Sie wissen, was bei der Anschaffung einer Lichterkette oder eines ähnlichen Leuchtmittels wichtig ist, hier eine kurze Checkliste zur Übersicht:

  • hochwertige Verarbeitung
  • inklusive Transformator
  • TÜV-/GS-Siegel
  • fehlende Anleitungen
  • große Hitzeentwicklung
  • fehlender Feuchtigkeitsschutz für draußen
  • GS/TÜV Prüfsiegel: steht für geprüfte Sicherheit
  • Beschriftung und Bedienungsanleitung: für die gefahrlose Inbetriebnahme und das sichere Wechseln von Birnen
  • Transformator (Trafo): Transformatoren vermindern die Spannung in der Lichtkette. Bei freiliegenden Kabeln liegt die Spannung ohne einen Trafo bei 220 V – hier droht Lebensgefahr. Bei Lichterketten mit Trafo wird die Spannung auf 24 V reduziert.
  • Trafos mit Feuchtigkeits-Schutz: Außen-Beleuchtung sollte regenwassergeschützt oder spritzwassergeschützt sein, Kürzel IP 44, IP 54, IP 64 oder mit einem Wassertropfen-Symbol in einem Dreieck oder einem Quadrat.
  • Qualität und Stabilität: Bei der sogenannten Zugprüfung der Stiftung Warentest rissen bei stärkerem Ziehen viele der geprüften Lichterketten auseinander, die Isolierung der Kabel war nicht mehr gegeben, die Enden der Kabel lagen frei und die Gefahr von Stromschlägen bestand. Die Lichterkette sollte also eine große Stabilität aufweisen, um ein versehentliches Reißen zu verhindern.
  • Hitzeentwicklung: Fallen zu viele Birnen einer Lichterkette aus, wird der überschüssige Strom für die restlichen Lämpchen benutzt, die durch diese Mehr-Energie immer heißer werden und eine Brandgefahr darstellen. Kaufen Sie daher am besten eine Kette, bei der ein gefahrloses Auswechseln der Birnen möglich ist.
  • LED-Lampen: Statt normalen Birnen lieber LED-Lampen benutzen, da diese günstiger im Stromverbrauch sind und eine geringere Hitzeentwicklung haben.

Lichterkette – Kette aus Sternen für innen und außen

Als Weihnachtsdekoration eignen sich Sternen-Lichterketten besonders gut und heben sich vom Design der herkömmlichen Lichterketten ab. Aber auch im restlichen Jahr ist die dreiteilige Sternen-Lichterkette eine stimmungsvolle Lichtquelle und sorgt für individuelle und angenehme Beleuchtung.

Lichtkette Sterne Weihnachten

Leuchtende Deko | Strahlende Sternen-Lichterkette, 3-teilig (Foto: Hellum)

Diese Lichterkette ist TÜV-/GS-geprüft und wird durch einen Trafo mit Strom versorgt, der auch für den Außenbereich geeignet ist.

 Lichterkette – Sonnenblumen leuchten in Gold-Gelb

Eine süße Frühlingsdekoration sind Lichterketten in Blumen-Optik. Die Blüten der Leuchtkette können als kleine Highlights auf der Fensterbank, dem Tisch oder an der Wand für Glanzpunkte sorgen.

Leuchtkette Sonnenblume

Blumen Deko | Lichterkette mit leuchtenden Sonnenblumen

Da die Wärmeentwicklung von LED-Lampen geringer ist, können Lichterketten dieser Art auch mit Stoffen, Möbeln oder anderer Dekoration in Kontakt kommen. Aber Vorsicht: Verwechseln Sie LED-Lampen nicht mit anderen Glühbirnen. Diese können unter Umständen über hundert Grad heiß werden.

Lichterkette ohne Strom – bunte Solar Lichterkette für den Außenbereich

Die Hauptgefahr, die von – zumindest von minderwertigen – Lichterketten ausgeht, ist bei dieser Art von Beleuchtung eindeutig ausgeschaltet: Solar-Lichterketten funktionieren ganz ohne den Anschluss an die Steckdose. Damit sind sie sicher und energiesparend zugleich.

Lichterkette LED

Gartenspaß | Bunte Solar Lichterkette in Lampion-Form

Die bunten Lampions und solarbetriebene Lichterketten eigenen sich besonders für die Gestaltung der Terrasse, des Gartenbereichs oder des Balkons. Die meiste Freude hat man damit sicherlich im Sommer, wenn die Sonnendauer und die Intensität der Sonnenstrahlung am höchsten sind und eine optimale Aufladung gewährleistet sind.

Lichtschlauch – Schöne Leucht-Deko für den Garten oder die Wohnung

Als Alternative zur herkömmlichen Lichterkette gibt es Lichtschläuche in vielen Farben und Formen. Ein Lichtschlauch ist einerseits flexibel zu formen und anzuordnen und kann auch auf dem Boden platziert werden, andererseits ist er durch seine transparente Ummantellung besonders widerstandsfähig und unempfindlich gegen Wasser und andere äußere Einflüsse.

Lichterkette weiß innen und außen

Dekorativer Lichtschlauch | LED Lampen für den Indoor- und Outdoor-Breich (Foto: F-H-S International)

LED-Lichtschläuche entwickeln wenig Wärme und sind sparsam im Verbrauch. Wer also auf der sicheren Seite sein will, für den ist ein TÜV-/GS-geprüfter Lichtschlauch für den Innen- oder Außenbereich eine gute Lösung.

 

Weitere Wohnideen auf unserer Seite: